Erfahrungsbericht

Hier ein Erfahrungsbericht von der Seite „Kinder-Armut-Forum“
„Mein Großer wohnt in einer WG, deshalb wird sein Bafög nicht angerechnet. Dazu hat er noch Unterhalt von seinem Vater, das Kindergeld und manchmal jobbt er….für die Studiengebühren mußte er ein Darlehen aufnehmen.
Bisher läuft alles gut. Ich hoffe, es läuft weiter so und er muss später nicht zuviel zurückzahlen…
Bei den Kleinen weiß ich nicht, wie es mal läuft…sie kommen erst im Sommer in die Schule und ihr Vater wird sicherlich nichts zahlen….
Es wäre toll, wenn Kinder von ALG II -Empfängern oder Geringverdiener die Studiengebühren nicht oder nicht soviel zahlen müssten….vielleicht wären auch günstige Wohngelegenheiten gut.
Hoffentlich wird es nie dazukommen, dass nur finanziell Gutgestellte studieren können.

LG
S.“

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Wikio

2 Antworten auf „Erfahrungsbericht“


  1. 1 Carl 25. Februar 2010 um 19:20 Uhr

    Die Verfasserin hat darum gebeten, dass ihr Vorname und das Alter des jungen Mannes aus dem Erfahrungsbericht herausgenommen werden. Könntet ihr das machen?

  2. 2 Administrator 26. Februar 2010 um 2:21 Uhr

    Klar. So okay?

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



kostenloser Counter