„Die unmenschliche Selektion gehört abgeschafft“

Die ehemalige Rektorin der vorbildlichen Helene-Lange-Schule in Wiesbaden im Interview mit den Stuttgarter Nachrichten :

„Wir haben in Deutschland einen so riesigen Nachholbedarf im Vergleich zu allen anderen Ländern in Europa. Vor allem brauchen wir die Gemeinschaftsschule von Klasse 1 bis 9, damit alle Kinder in ihrer ganzen Unterschiedlichkeit in Ruhe gemeinsam und voneinander lernen können. Die unmenschliche Selektion nach Klasse 4 gehört endgültig abgeschafft, nicht nur aus pädagogischen sondern auch aus ökonomischen Gründen. Das wird schwer, wie sich jetzt in Hamburg zeigt. Aber die Zeit arbeitet für uns.“

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Wikio




kostenloser Counter