Veranstaltung: Michael Hartmann: Leistungsgesellschaft – ein Mythos?

Veranstaltung des Fikus-Referates in Münster am 08.07. im Hörsaal S9 (Schloss) 18 Uhr

Veranstaltung Michael Hartmann

Weitere Infos

Michael Hartmann: Leistungsgesellschaft – ein Mythos?

Zur Reproduktion der Sozialstruktur im Bildungssystem

Auf allen Ebenen des Bildungs- und Berufsweges spielt soziale Herkunft hierzulande eine entscheidende Rolle. Das gilt für die Entscheidung über den besuchten Schultyp genauso wie für den Zugang zum Studium, die Gewährung von Stipendien genauso wie für die Berufsaussichten oder die Zugehörigkeit zu den gesellschaftlichen Eliten. Der Vortrag wird anhand all dieser Etappen des Lebenswegs zeigen, in welchem Maße und mit Hilfe welcher Mechanismen das Elternhaus die Lebensperspektiven des einzelnen bestimmt.

Michael Hartmann ist Soziologe an der TU Darmstadt.

Weitere Beiträge von und zu Michael Hartmann beim Dishwasher:
*Michael Hartmann zum Hamburger Schulkampf
*„Deutschlands Eliten haben sich radikalisiert“
* Interview mit Michael Hartmann zu Bologna und sozialen Protesten

Donnerstag, 08.Juli, Hörsaal S9 im Schloss (Münster). 18 Uhr

Weitere Veranstaltungen des Fikus-Referates:

Dienstag 08.06. Bildungsstreik-Camp (Raum ist dort zu erfragen) Fikus-Referat: „Bildungsbenachteiligung – Klassenkampf von oben?“

Mittwoch 16.6. im AStA 19 Uhr: Vollversammlung der finanziell und kulturell benachteiligten Studierenden

Mittwoch 30.6. Hörsaal S9 (im Schloss, Münster) 18 Uhr: Vortrag von Lars Schmitt (Marburg): „Gehör ich überhaupt hierher?“

Samstag, 03. 07., 10 – 18 Uhr: Workshop: „Macht und Ohnmacht im Studium – wie setze ich mich besser durch?“, Ort: Internationales Zentrum die Brücke, Wilmergasse 2 Münster, Pädagogische Leitung: Tobias Fabinger

Samstag, 10. 07., 10 – 18 Uhr: Workshop: „Macht und Ohnmacht im Studium – wie setze ich mich besser durch?Teil 2: Vertiefung – Praxis und Kommunikationsmodelle“, Ort: Internationales Zentrum die Brücke, Wilmergasse 2 Münster, Pädagogische Leitung: Tobias Fabinger, (auf Wunsch auch Teilnahmebescheinigung als Fortbildung)

Freitag, 16. 07., 14 – 19 Uhr: Workshop: „Wie finde ich das passende Berufsfeld? Wie setze ich mich in Berufsfeldern durch? Erfahrungsaustausch und Entwicklung von Perspektiven“, Ort: AStA Uni Münster, Plenumsraum (Schlossplatz 1, das kleine Gebäude links vorm Schloss), Pädagogische Leitung: Tobias Fabinger

Samstag, 17. 07., 10 – 18 Uhr: Workshop: „Das Studium und ich – Biographie, Identität und wissenschaftliche Bildung“, Internationales Zentrum die Brücke, Wilmergasse 2 Münster, Pädagogische Leitung: Tobias Fabinger

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Wikio

3 Antworten auf „Veranstaltung: Michael Hartmann: Leistungsgesellschaft – ein Mythos?“


  1. 1 Dr. H.R. Goetting 08. Februar 2011 um 10:30 Uhr
  1. 1 Veranstaltung: Lars Schmitt: „Gehör ich überhaupt hierher?“ « Dishwasher Pingback am 31. Mai 2010 um 15:53 Uhr
  2. 2 Workshop: Macht und Ohnmacht im Studium – wie setze ich mich besser durch? « Dishwasher Pingback am 31. Mai 2010 um 17:04 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



kostenloser Counter