Grundgesetz und Bildung als öffentliches Gut und Bildungsbarrieren

Veranstaltung des Fikus-Referates und der Studiengruppe Kritische Theorie
Klassenherrschaft und Bildungssystem II:
Grundgesetz und Bildung als öffentliches Gut und Bildungsbarrieren

Fragestellungen:
(1) Überlegungen zum Grundgesetz und der (grundgesetzwidrigen) Domaninanz des bürgerlich-liberalen Herrschaftskomplexes
(2) Von der Bildung als öffentlich finanziertem Gut profitiert vor allem eine Elite
(3) Bildungsbarrieren und die Interessen dominanter Gruppen an diesen Barrieren
(3) Arbeitnehmerinteressen und Bildungssystem
(4) Die Möglichkeit einer gesellschaftspolitischen Stärkung der Arbeitnehmerinteressen und des Abbaus von Bildungsbarrieren

Donnerstag 9.12. Senatssaal im Schloß
18 Uhr Senatssaal im Schloß
Mitveranstalter: Studiengruppe Kritische Theorie

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Wikio




kostenloser Counter