Tag-Archiv für 'plagiat'

Sachens Kultusminister unter Plagiatsverdacht

Auch Sachsens Kultusminister, Roland Wöller (CDU), wird verdächtigt, Teile seiner Doktorarbeit abgeschrieben zu haben. So berichtet die aktuelle ZEIT-online in dem Artikel „Wissenschaft Tacheles, Herr Doktor!“, dass bereits 2007 darauf hingewiesen wurde, dass Teile der Doktorarbeit von 2002 Teilen einer Magisterarbeit von Bernd Adolph glichen.

Es handelt sich nun um den zweiten Kultusminister, der unter Plagiatsverdacht steht. Nach welchen Kriterien werden eigentlich Kultusminister bestimmt? Und was sagt uns das in Bezug auf Uni-Bluff?

Hat der Vorsitzende der Kultusminister-Konferenz plagiiert?

Spiegel Online, 06.07.2011:

„Der niedersächsische Kultusminister und derzeitige Vorsitzende der Kultusministerkonferenz (KMK), Bernd Althusmann (CDU), soll nach einem Bericht der Wochenzeitung „Zeit“ beim Verfassen seiner Doktorarbeit gegen wissenschaftliche Regeln verstoßen haben.“

Das müsste nach unseren Zählungen nun der sechste zehnte prominente Politiker aus den die Regierung stellenden Parteien CDU, CSU und FDP sein, dem vorgeworfen wird, bei der Doktorarbeit plagiiert zu haben: (mehr…)

Plagiats-Rücktritte und Adelvormarsch

Von Andreas Kemper

Nach Guttenberg (CSU) ist nun als weitere Spitzenpolitikerin auch Silvana Koch-Mehrin (FDP) wegen Plagiatsvorwürfen im Zusmmenhang mit ihrer Doktorarbeit zurückgetreten. Zuvor hatte Veronica Saß (CSU), Tochter von Edmund Stoiber (CSU), ebenfalls ihren Doktorgrad wegen Plagiaten verloren – und auch ihren Wikipedia-Eintrag. Heute hat der Landtagsabgeordnete Matthias Pröfrock (CDU) seinen Doktorgrad „abgelegt“, da er vermutlich zu 50% plagiiert hat.
Wenn das also mit den modernen Titeln nicht so klappt, dann muss man halt auf alte Titel zurückgreifen. Als Nachfolger von Sivana Koch-Mehrin wird Alexander GRAF Lambdsdorff gehandelt, der Neffe des wegen Steuerhinterziehung einstmals zurückgetretenen Otto Graf Lambsdorff.

Minister zu Guttenberg ist Teil des Uni-Bluff

Von Olaf Götze

Minister zu Guttenberg ist Teil des Uni-Bluff

Die Enthüllung über die in Teilen plagiierte Doktorarbeit des Bundesverteidigungsministers Theodor zu Guttenberg stellen die Spitze des Eisberges in einem sozial selektiven Hochschulsystem dar. Sie deckt auf, wie in diesem Land unrechtmässig und übervorteilt die Hochschule auf der Karriereleiter nach Oben durchlaufen werden kann. (mehr…)




kostenloser Counter